Lerchenfeldstr. 123

47877 Willich

0 21 56 - 488 90 73

Mo - Fr: 7:30 - 12:30 14:00 - 18:00
Sa: 9:00 - 14:00

Getriebespülung

Getriebespülung oder Getriebeölwechsel – Was ist besser und wo liegt der Unterschied?

Eine Getriebespülung hat im Vergleich zu dem normalen Getriebeölwechsel viele Vorteile. In der folgenden Tabelle haben wir diese Vorteile zusammengefasst:

Getriebespülung

Eine Getriebespülung ist die intelligente Entscheidung, wenn es um die richtige Pflege Ihres Automatikgetriebes geht. Eine Getriebespülung ist natürlich teurer als ein normaler Ölwechsel, jedoch relativiert sich dieser Aufpreis nach der ersten Fahrt. Denn das Getriebe schaltet wieder wie neu! Ein normaler Ölwechsel kann diesen Effekt leider nicht bewirken.
Natürlich können wir nicht nur Wandlerautomatikgetriebe spülen sondern auch Ihr Doppelkupplungsgetriebe (DSG).

 

Getriebe 2

Auf dem oberen Bild kann man sehen, was in einem Automatikgetriebe so rumschwimmt. Unten auf dem Boden der Ölwanne sind Magneten montiert, diese sollen Abrieb aus den Getriebekomponenten (Verschleiß) sammeln.
Nach ca. 80000 km sind diese jedoch gesättigt und können keine weiteren Partikel aufnehmen, dies hat zur Folge dass die Partikel im System rumschwimmen und den Verschleiß verstärken.
Das gleiche gilt natürlich auch für den Filter. Dieser kann nach einem gewissen Fahrleistung auch kein Dreck mehr aufnehmen.
Bei uns im Hause werden die Komponent entweder erneuert oder sorgfältig gereinigt (je nach Fahrzeug und Modell).

 

Der Effekt nach der Getriebespülung ist der Wahnsinn! Vereinbaren Sie mit uns einen Termin zur Getriebespülung und machen Sie sich ein Bild.

 

Oben im Bild sehen wir, wie Öl aus einem Getriebe aussieht welches ca. 80000km gelaufen hat. Dieses Öl ist im Neuzustand eigentlich rot!